Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Strategie

Strategische Analyse und Massnahmen


 

Das Leitbild der AWB

Das Leitbild soll eine Zukunftsvision darstellen, in der die Nachhaltigkeit verankert ist. Deshalb verfolgt die Geschäftsführung der AWB die Vision, gemeinsam mit allen Mitarbeitern die Prozesse in der Stadtreinigung, Abfallwirtschaft, Werkstatt und Verwaltung einfacher und besser zu gestalten. Damit will die AWB zu mehr Sauberkeit und zu einer höheren Lebensqualität in Köln beitragen. Dem Leitbild liegt zugrunde, dass die Strategien, Visionen und wirtschaftlichen Zielsetzungen nur durch den Einsatz jedes Einzelnen und durch den Austausch untereinander wirksam werden. Auf der Basis eines vertrauensvollen Umgangs miteinander wird daran gearbeitet, die gesteckten Ziele in den nächsten Jahren kontinuierlich zu verfolgen und sich für deren Umsetzung im laufenden Geschäftsbetrieb starkzumachen. Damit dies gelingt, hat es sich das Personalmanagement zur Aufgabe gemacht, das Potenzial der Mitarbeiter zu identifizieren, weiterzuentwickeln und sie langfristig an das Unternehmen zu binden. Dabei hat die AWB vor allem die Menschen im Blick, die Eigenverantwortung übernehmen und damit zur Unternehmenskultur passen.


Strategische Ziele

Ihre strategischen Ziele für die Zukunft hat die AWB im Leitmotiv "Einfach. Sauber. Besser. – AWB. Wir sorgen für Lebensqualität in Köln." zusammengefasst. Dabei stehen die Begriffe für unterschiedliche Zielsetzungen:

  • Einfach: Das ist unser Anspruch an die Abfallentsorgung in Köln, ein verständliches, unkompliziertes System aus einer Hand, mit umfangreichen Dienstleistungen und einfachen Prozessen.
  • Sauber: Das ist unser Ziel für das Stadtbild in Köln.
  • Besser: Das ist unser Anspruch an uns selbst, Prozesse und Leistungen fortwährend zu verbessern.
  • Wir: Wir wollen der bevorzugte Entsorgungsdienstleister sein. Mit uns werden Ziele gemeinsam und partnerschaftlich erreicht.
  • Sorgen: Wir übernehmen Verantwortung, handeln vorausschauend und zukunftsorientiert und bieten innovative, kundenorientierte Lösungen.
  • Lebensqualität: Die Leistungen der AWB sind nachhaltig, sie tragen zur Sauberkeit und indirekt zur Sicherheit in der Stadt bei, prägen ein attraktives Stadtbild und sichern die Erfassung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen. Insgesamt zeichnen sich die Leistungen der AWB durch eine hohe Qualität aus. Dabei werden die ökologischen Ziele beachtet und die AWB bleibt ein sozialer Arbeitgeber.
  • Köln: Der Schwerpunkt der Aktivitäten der AWB bleibt in Köln.

Zertifizierungen der AWB

Die AWB ist gemäß EfbV seit 2001 als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert. Seit 2002 hat die AWB ihr Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Das Zertifikat als Entsorgungsfachbetrieb wurde der AWB bis zum 1. Dezember 2017 erteilt.

Das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 wurde der AWB bis 2018 erteilt.

Das Qualitäts- und Risikomanagement der AWB

Zu den zentralen Bausteinen unserer Geschäftsstrategie gehören das Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001, die Maßnahmen zur alljährlichen Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb gemäß der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) und das Risikomanagement. Diese beiden Zertifizierungen tragen in einem integrierten Managementsystem dazu bei, die Unternehmensstrategie zukunftsorientiert den sich ändernden Rahmenbedingungen anzupassen.

Das Qualitätsmanagementsystem einschließlich der Vorgaben der Entsorgungsfachbetriebeverordnung garantiert dabei qualitativ gute Dienstleistungen, während das Risikomanagement einer eingehenden, systematischen Betrachtung und Steuerung der wirtschaftlichen Risiken des Unternehmens dient.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb verankern wir Nachhaltigkeit und Ökologie glaubhaft und nachprüfbar in der Unternehmensstrategie. Wir bekennen uns zu allen Normen, die Umwelt, Leben und Gesundheit schützen sollen, und halten die Rechtspflichten korrekt und nachprüfbar ein.

Die Leistungen der AWB zeichnen sich durch hohe Kompetenz, große Bürger- und Kundennähe sowie ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis unter Einhaltung der rechtlichen Vorgaben für sozialverträgliche Arbeitsbedingungen und Umweltstandards aus.

Um die Kunden zufriedenzustellen und den Anforderungen der Stakeholder an das Unternehmen gerecht zu werden, nutzt die AWB das von den externen Zertifizierungsstellen überwachte Qualitätsmanagement.

Die Organisation und die Prozesse werden kontinuierlich mit internen und externen Audits geprüft, damit Fehlermöglichkeiten frühzeitig erkannt, deren Ursachen analysiert werden und durch geeignete Korrekturmaßnahmen das Auftreten von Fehlern verhindert wird. Die daraus resultierenden Maßnahmen und Ergebnisse werden in Managementreviews zusammengefasst und regelmäßig berichtet, um kontinuierliche Verbesserungsprozesse zu gewährleisten.

Die Kundenzufriedenheit wird nur mit qualifizierten Leistungen zu angemessenen Preisen und Wettbewerbsbedingungen erreicht.