Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Ausbildung bei der AWB


Die AWB Köln ist ein Entsorgungsfachbetrieb und in Köln für die Abholung und Entsorgung von Abfällen sowie für die Straßenreinigung verantwortlich. Mit ca. 1.700 Mitarbeitern erbringen wir vielfältige Dienstleistungen in den Bereichen Entsorgungslogistik, Stadtreinigung, Winterdienst und Kfz-Management. Dabei haben wir die Bedürfnisse der Stadt Köln und Ihrer Bürger stets im Blick und sind wichtiger Ansprechpartner bei der Entwicklung neuer Aufgabenfelder wie z. B. die Entsorgung von Altkleidern oder die Aufstellung und Instandhaltung öffentlicher Toiletten in Köln. Als Unternehmen des Stadtwerke Konzerns, sind wir eine 100-prozentige Tocher der Stadtwerke Köln GmbH und bieten Dir einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz am Standort Köln in einem aufgeschlossenen und engagierten Umfeld an.

Auszubildende/r Industriekauffrau/-mann

Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH ist als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Köln GmbH für die Stadtreinigung, die Abfall- und Wertstoffabfuhr sowie den Winterdienst in Köln verantwortlich. Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter und benötigen dazu kompetente Unterstützung. Wir bieten Dir einen zukunftsorientierten Ausbildungsplatz in einem kommunalen Kölner Unternehmen und eine spannende Tätigkeit.

„ Industriekaufleute bei der AWB schreiben nicht nur Briefe, sondern teilen die Fahrzeuge für den täglichen Einsatz ein und kontrollieren die Reinigungsarbeiten vor Ort."

Kristin - Auszubildende als Industriekauffrau

Was erwartet dich?

Bei der AWB fallen in allen Abteilungen kaufmännische Aufgaben an. Als Industriekauffrau/-mann kontrollierst und steuerst Du Prozesse im Unternehmen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten. Du wirst beispielsweise in den Bereichen Materialwirtschaft, Personalmanagement, Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb ausgebildet. Mit dieser Ausbildung bist Du universell einsetzbar. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Du arbeitest überwiegend im Büro und nutzt dabei die üblichen Bürokommunikationsmittel.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Du hast mindestens die Fachhochschulreife und ein gutes Zahlenverständnis. Du bist ein Organisationstalent und kannst gut mit Menschen umgehen. Du kannst Dich mündlich und schriftlich gut ausdrücken und arbeitest gerne mit dem Computer. Erste Erfahrungen mit den MS-Office-Produkten (z. B. Word/Excel) hast Du bereits gesammelt.

Du hast die Fähigkeit, Dich gut zu konzentrieren, kannst Dir Dinge gut merken, bist sorgfältig, schließt gerne Kontakte, kannst Dich durchsetzen und gut verhandeln.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Industriekauffrau/-mann ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Sie findet im Betrieb und in der Berufsschule im Blockunterricht statt. Zusätzlich zum theoretischen Unterricht in der Berufsschule nimmst Du am betriebsinternen Unterricht teil und bearbeitest selbstständig Projekte.

Du lernst viele Abteilungen und Abläufe kennen und erlernst und trainierst alles, was Du für diesen vielseitigen Beruf brauchst

Unser Angebot

Es erwartet Dich ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unternehmen. Du profitierst von bedarfsgerechten Weiterbildungsmöglichkeiten, einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für Auszubildende sowie den von unseren Mitarbeitern sehr geschätzten Sozialleistungen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewerbe Dich vorzugsweise online über den unten stehenden Button.

Konnten wir Dein Interesse wecken?

Dann informiere Dich jetzt über unsere Berufsausbildungen! Auf unserer Azubi-Website findest Du alle Informationen zu den Berufen, die wir bei der AWB ausbilden. Außerdem erfährst Du mehr über die AWB und darüber, wie das Bewerbungsverfahren abläuft!

www.seidabei.awbkoeln.de