Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Ausbildung bei der AWB


Die AWB Köln ist ein Entsorgungsfachbetrieb und in Köln für die Abholung und Entsorgung von Abfällen sowie für die Straßenreinigung verantwortlich. Mit ca. 1.700 Mitarbeitern erbringen wir vielfältige Dienstleistungen in den Bereichen Entsorgungslogistik, Stadtreinigung, Winterdienst und Kfz-Management. Dabei haben wir die Bedürfnisse der Stadt Köln und Ihrer Bürger stets im Blick und sind wichtiger Ansprechpartner bei der Entwicklung neuer Aufgabenfelder wie z. B. die Entsorgung von Altkleidern oder die Aufstellung und Instandhaltung öffentlicher Toiletten in Köln. Als Unternehmen des Stadtwerke Konzerns, sind wir eine 100-prozentige Tocher der Stadtwerke Köln GmbH und bieten Dir einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz am Standort Köln in einem aufgeschlossenen und engagierten Umfeld an.

Auszubildende/r Berufskraftfahrer/in

Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH ist als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Köln GmbH für die Stadtreinigung, die Abfall- und Wertstoffabfuhr sowie den Winterdienst in Köln verantwortlich. Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter und benötigen dazu kompetente Unterstützung. Wir bieten Dir einen zukunftsorientierten Ausbildungsplatz in einem kommunalen Kölner Unternehmen und eine spannende Tätigkeit.

„ Als Berufskraftfahrer bei der AWB transportiert man nicht nur Abfall, sondern führt die Ladungssicherung an Container und Fahrzeug durch und ist verantwortlich für das zugeteilte Fahrzeug."

Johannes - Auszubildender als Berufskraftfahrer

Was erwartet dich?

Du erlernst einen Beruf, der mit viel Verantwortung verbunden ist. Du führst Fahrten in unseren Dienstleistungsbereichen Müllabfuhr und Straßenreinigung sicher und kundenorientiert durch. Dabei berücksichtigst Du wirtschaftliche und umweltschonende Aspekte. Du kontrollierst, wartest und pflegst die Fahrzeuge. Treten Störungen auf, leitest Du die nötigen Maßnahmen ein.

Du wendest Rechts- und Sozialvorschriften des Straßenverkehrs an. Bei Unfällen und Zwischenfällen verhältst Du Dich situationsgerecht, insbesondere sicherst Du die Unfall- und Gefahrenstelle ab und leistest Erste Hilfe.

Als Berufskraftfahrer weißt Du mit Menschen, Fahrzeugen und der Ladung verantwortungsvoll umzugehen.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Du hast mindestens den Hauptschulabschluss und den Führerschein der Klasse B.

Du interessierst Dich für Technik und selbstverständlich auch für Kraftfahrzeuge. Neben Freude am Fahren hast Du auch Spaß an praktischen Tätigkeiten.

Da Staus, Unfälle oder schlechte Witterungsverhältnisse immer wieder auftreten können, solltest Du unbedingt belastbar sein.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und findet abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule (in Simmerath) im Blockunterricht statt. Darüber hinaus nimmst Du am betriebsinternen Werksunterricht teil.

Während der praktischen Ausbildung im Betrieb lernst Du viele Abteilungen und Abläufe kennen. In der betriebseigenen Fahrschule erwirbst Du den Führerschein der Klasse C/CE.

Unser Angebot:

Es erwartet Dich ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unternehmen. Du profitierst von bedarfsgerechten Weiterbildungsmöglichkeiten, einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für Auszubildende sowie den von unseren Mitarbeitern sehr geschätzten Sozialleistungen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewerbe Dich vorzugsweise online über den unten stehenden Button.

Konnten wir Dein Interesse wecken?

Dann informiere Dich jetzt über unsere Berufsausbildungen! Auf unserer Azubi-Website findest Du alle Informationen zu den Berufen, die wir bei der AWB ausbilden. Außerdem erfährst Du mehr über die AWB und darüber, wie das Bewerbungsverfahren abläuft!

www.seidabei.awbkoeln.de