Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

AWB begrüßt neue Auszubildende

„Auf Wiedersehen Schule – Hallo Berufsleben“.

Jedes Jahr im September beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt.

Und auch die AWB konnte Anfang des Monats acht neue Azubis begrüßen. Darunter sind Berufskraftfahrer, Mechatroniker, Bürokaufleute und Industriekaufleute zwischen 18 und 26 Jahren.

„Ich habe mich für die AWB als Ausbildungsbetrieb entschieden, weil ich in so einem großen Unternehmen ganz verschiedene Abteilungen kennenlernen kann und, wenn alles gut klappt, später auch einen sicheren Arbeitsplatz haben werde,“ so Jacqueline Schwalenberg, Auszubildende als Industriekauffrau.

Die AWB hat rund 1.800 Mitarbeiter (davon ca. 30 Auszubildende) und erbringt vielfältige Dienstleistungen in den Bereichen Entsorgungslogistik, Stadtreinigung, Winterdienst und Kfz-Management.

www.seidabei.awbkoeln.de