Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

AWB Köln veranstaltete Aktionstage im Kölner Zoo

Als Pate des Elefantenbabys „La Min Kyaw“ kümmert sich die AWB Köln auch um die „Menschenkinder“

Die AWB Köln übernahm in diesem Jahr die Tierpatenschaft für das Elefantenbaby La Min Kyaw und wurde gleichzeitig der neue Entsorgungspartner des Zoos.

Diese Partnerschaft ist nachhaltig angelegt, denn der Kölner Zoo und die AWB kooperieren nun auch im Ferienprogramm der Zoopädagogik.

In den Sommerferien hatte die AWB einen eigenen Aktionsstand am Seelöwengehege. An drei Tagen stand die AWB neben der dortigen Ausstellung zum Thema „Müll in den Meeren“. So wurden informativ und spielerisch die Besucher sensibilisiert, ihren Müll richtig zu trennen, in den Recyclingkreislauf zurückzubringen und somit ihre Umwelt zu schützen. Viele Besucher haben gerne einmal am AWB-Aktionsrad gedreht, das AWB-Memorie gespielt oder ein AWB-Bild ausgemalt.

Soziale Verantwortung wird bei der AWB groß geschrieben, deshalb wurden Flüchtlingsgruppen eingeladen, an den Aktionstagen teilzunehmen und einen Tag im Kölner Zoo zu verbringen.
Die Aktionstage fanden statt

  • am Donnerstag, 21.07.2016,
  • am Dienstag, 02.08.2016 und
  • am Dienstag, 09.08.2016.


AWB – Einfach. Sauber. Besser.

Ihr Presseservice
Tel. 02 21/9 22 22 00
Tel. 02 21/9 22 22 90
presse@awbkoeln.de