Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

In Köln gemeinsam für Umweltschutz

AWB nimmt an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung teil

Vom 19. bis 27. November 2016 findet Europas größte Kommunikationskampagne für Abfallvermeidung statt - die Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV). Tausende öffentlicher Aktionen zeigen dann bereits zum siebten Mal europaweit Alternativen zur Wegwerfgesellschaft und Ressourcenverschwendung auf.

Die AWB beteiligt sich mit der Aktion „Verpackungsabfälle vermeiden!" auf Kölner Wochenmärkten. Interessierte Bürger erhalten wiederverwendbare AWB Einkaufstaschen. Am AWB Infostand gibt es Tipps zur Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Wertstofftrennung. Fazit der AWB Aktion: Jeder Einzelne kann im Alltag einen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten.

Auf folgenden Wochenmärkten ist die AWB vertreten:
Sülz, 22.11.2016 von 10.00 bis 12.00 Uhr, Auerbachplatz, 50937 Köln
Chorweiler, 24.11.2016 von 10.00 bis 12.00 Uhr, Liverpooler Platz, 50765 Köln
Vingst, 25.11.2016 von 10.00 bis 12.00 Uhr, Ostheimer Str./Sigrid-Undset-Str., 51103 Köln

Auf der Internetseite www.awbkoeln.de finden Sie unter „Aktiv für Köln" Informationen zur Abfallvermeidung, Abfalltrennung und -verwertung. Besitzern eines Smartphones bietet die AWB eine kostenlose AWB App. Sie ist bei iTunes und Google Play erhältlich. Unter www.wochederabfallvermeidung.de finden Sie weitere Informationen über die Aktionswoche, die der Verband kommunaler Unternehmen im Auftrag des Bundesumweltministeriums koordiniert.

Zur Berichterstattung wird herzlich eingeladen.

Ihr Presseservice
Tel. 02 21/9 22 22 00
Tel. 02 21/9 22 22 90
presse@awbkoeln.de