Mit Umwelt- und Ressourcenschutz „Aktiv für Köln“

Einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten ist viel einfacher als Sie denken

Am besten für die Umwelt wäre es natürlich, wenn Abfall gar nicht erst entsteht. Das ist aber leider nicht immer vermeidbar. Daher ist es wichtig, dass der Abfall der entsteht, nachhaltig weiterverarbeitet wird!

Wir möchten mit Ihnen zusammen aktiv dafür Sorge tragen, dass in Köln mehr Abfälle verwertet und wiederverwendet werden können – dafür steht unsere Kampagne „Aktiv für Köln“. Mit unseren Sammelsystemen sowie Angeboten zur Wiederverwendung und Ihrem Umweltbewusstsein bei der Abfalltrennung können wir gemeinsam unsere natürlichen Ressourcen schonen und so zu mehr Umweltschutz beitragen. Helfen Sie also mit: Denn alles beginnt bei Ihnen im Haushalt.

Abfall trennen und verwerten

Beginnen Sie schon in Ihrer Küche mit dem Umweltschutz und trennen Sie Ihre Abfälle! Dank Ihrer Abfalltrennung ist es uns möglich, Wertstoffe separat zu erfassen und diese zur Weiterverarbeitung zu geben. So können wir gemeinsam unsere natürlichen Ressourcen schonen und gleichzeitig reduzieren Sie Ihre Abfallmenge in der Restmülltonne! Das spart nicht nur Müll, sondern schont zudem Ihren Geldbeutel.

Jetzt Abfall trennen!

Abfall vermeiden

Das Beste für die Umwelt ist natürlich, wenn Abfall gar nicht erst entsteht. Doch wie entscheiden Sie gerade bei Gebrauchs- oder Alltagsgegenständen, was Müll ist und was nicht? Wir haben eine Reihe an nützlichen Tipps zusammengestellt, wie Sie selbst Ihren Abfall noch wiederverwenden oder wo sie ihn reparieren lassen können. Oder machen Sie doch ganz einfach einen anderen Kölner Mitmenschen mit Ihren aussortierten Stücken glücklich.

Jetzt Abfall vermeiden!

Wussten Sie schon?

Wie einfach es ist Müll richtig zu trennen, zeigen die vier Erklärvideos der AWB Köln. Die Videos zur Papier-, Wertstoff-, Bio- und Restmülltonne geben zudem hilfreiche Tipps zur Entsorgung der Abfälle.