Batterien & CDs

Nicht alle Abfallarten können verwertet werden. Landen Sie im normalen Hausmüll, sind sie schlecht für die Umwelt. Batterien enthalten schadstoffhaltige Inhalte wie z. B. Quecksilber und müssen daher separat entsorgt werden.

Auch CDs (sowie DVDs und Bluray Discs) müssen getrennt erfasst werden, da sie viele Wertstoffe enthalten, die wiederverwertet werden können.

Batterien

Batterien (außer Autobatterien) nehmen wir auf unseren Wertstoff-Centern, am Schadstoffmobil und auf den AWB Betriebshöfen an. Außerdem können Sie Batterien in vielen Verkaufsstellen des Handels oder in den Bürgerämtern abgeben. Achten Sie auf die grünen Sammelboxen von GRS Batterien. Diese sind von der Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien, die sich um die fachgerechte und für die Umwelt freundlichste Methode zur Entsorgung der Altbatterien kümmern. Weitere Informationen zu der Entsorgung durch die GRS finden Sie auf www.grs-batterien.de

Autobatterien nehmen wir an den Wertstoff-Centern bis zu max. zwei Stück pro Anlieferung und Tag an. Dies geschieht jedoch ohne Rückzahlung des handelsüblichen Pfands. Wenn Sie eine Pfandrückgabe wünschen, können Sie die Batterien bei Ihrer Verkaufsstelle abgeben.

CDs

CDs und DVDs bestehen aus einer Mischung aus Kunststoff (Makrolon) und Metall und beinhalten somit wertvolle Stoffe, die dem Recycling zugeführt werden können. Daher sollten sie nicht einfach in den Restmüll geworfen werden. In geringen Mengen können CDs und DVDs einfach in der Wertstofftonne (ehem. Gelbe Tonne) entsorgt werden. In größeren Mengen sollten sie in den dafür vorgesehen Sammelbehältern in den Bezirksämtern, auf unseren Wertstoff-Centern, an den Schadstoffmobilen und im Elektrofachhandel abgegeben werden. Auf diesem Weg können die wertvollen Rohstoffe direkt einem entsprechenden Recycling zugeführt werden. Und so helfen Sie mit, die Umwelt sauber zu halten! 

Abgabestellen in Ihrer Umgebung

Hier finden Sie die nächstgelegenen Abgabeorte für Batterien und CDs: Standorte Schadstoffmobil.