Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Wertstofftonne

(ehem. Gelbe Tonne)


Seit dem 1. Januar 2014 ist die Mülltrennung deutlich bequemer, denn die bekannte Gelbe Tonne wurde in Kölner Haushalten zur Wertstofftonne. Die Wertstofftonne - das ist keine zusätzliche Tonne vor Ihrer Tür! Sie ergänzt die bisherige Sammlung in der Gelben Tonne und das bedeutet, dass Sie neben Verpackungen nun auch weitere Produkte aus Kunststoff und Metall in der Wertstofftonne entsorgen können. Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Hintergrund für die Einführung der Wertstofftonne ist eine gesetzliche Änderung nach der ab spätestens 2015 in Deutschland alle Abfälle aus Kunststoff und Metall getrennt gesammelt werden sollen. Die Wertstofftonne ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Köln und der dualen Systeme. Die Abholung der Wertstofftonne übernimmt für Sie stadtweit die AWB Köln.

Vorteile der Wertstofftonne für Sie:

  1. Kostenneutral: Sie erhalten und nutzen die neue Wertstofftonne ohne zusätzliche Kosten.
  2. Praktisch: Sie benötigen keine zusätzliche Tonne, denn die bekannte Gelbe Tonne wird zur Wertstofftonne mit Zusatznutzen.
  3. Einfach: Sie können neben den bekannten Verpackungen beinahe alle handlichen Gegenstände aus Kunststoff und Metall in der Wertstofftonne, statt in der Restmülltonne entsorgen.
  4. Umweltbewusst: Sie trennen Kunststoffe und Metalle von anderen Abfällen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, weil die enthaltenen Wertstoffe recycelt werden können. Das schont die natürlichen Ressourcen unserer Erde und spart erhebliche Mengen an Energie.

DAS GEHÖRT REIN

  • Verpackungen (inhaltsleer)
  • Plastiktüten und sonstige Gegenstände aus Kunststoff, Metall und Verbundstoff
  • Besteck
  • Bratpfannen
  • Deoflaschen
  • Eimer
  • Joghurtbecher
  • Kleiderbügel
  • Konservendosen
  • Milch- und Saftkartons
  • Putzeimer
  • Shampooflaschen
  • Töpfe
  • CDs/DVDs (in geringen Mengen)

DAS GEHÖRT NICHT REIN

  • Batterien
  • Bauabfälle
  • Elektro-Altgeräte
  • Energiesparlampen
  • Glas
  • Gummi
  • Holz
  • Kabel
  • Textilien
  • Videokassetten und Tonbänder

Achtung: Stellen Sie bitte große Gegenstände aus Kunststoff und Metall nicht einfach neben die Tonne, sondern bringen Sie sie zum nächsten Wertstoff-Center oder lassen Sie sie vom Sperrmüllservice der AWB (Tel. 02 21/9 22 22 22) abholen.

Rufen Sie Ihren Online-Abfuhrkalender ab.

Sie möchten wissen, an welchen Tagen Restmüll abgefahren und die Papier-, Wertstoff- oder Biotonne entleert wird? Sie möchten Ihren Abfuhrkalender nach einer Revierumstellung aktualisieren? Hier können Sie sich Ihren individuellen Abfuhrkalender online erstellen und ausdrucken.

Bitte füllen Sie die oben stehenden Felder entsprechend den Angaben aus.

Sperrmüll, Grünschnitt und Elektro-Altgeräte

Vereinbaren Sie einen Abholtermin einfach und bequem per Mausklick. Geben Sie dafür hier Ihre Adresse an.

Bitte füllen Sie die oben stehenden Felder entsprechend den Angaben aus.

Welchen Service möchten Sie beauftragen?

Wählen Sie hier den von Ihnen gewünschten Service aus. 

Vergessen, die Tonne rauszustellen?

Sie wünschen eine Zusatzleerung oder möchten den Leerungsturnus erhöhen?

Kein Problem: Vereinbaren Sie einen zusätzlichen Leerungstermin mit uns. Das ist allerdings mit einem geringen Aufpreis verbunden. Wir beraten Sie gern. Hier finden Sie auch alle Informationen zu unserem Voll- und Teilservice.

{{ part.letter }}

{{ item.begriffe }} {{ item.suchbegriffe | json }}

Ihre Suche nach
"{{ searchTerm }}"
ergab leider kein Ergebnis.

Senden Sie uns fehlende Begriffe gerne als Vorschlag zu. Wir prüfen, ob diese zukünftig aufgenommen werden können. muellabc@awbkoeln.de
{{ detailItem.begriffe }}

Entsorgungsmöglichkeiten

{{{ detailItem.entsorgungsmoeglichkeiten }}}

Kosten

{{{ detailItem.kosten }}}

Begriffserklärung

{{{ detailItem.begriffserklaerung }}}

Kategorie

{{{ detailItem.kategorie }}}

Wussten Sie schon ...

{{{ detailItem.tipps }}}