Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Aktuelles


An dieser Stelle möchten wir Sie detailliert über die aktuellen Themen der AWB informieren.

Bitte wählen Sie ein Thema aus.

1033

Die AWB stellt in enger Abstimmung mit der Stadt Köln an 11 exponierten Stellen in der Kölner Innenstadt und Deutz neue Sammelbehälter für Altglas in Säulenform auf. Mit diesem für Köln entwickelten Sondermodell will die AWB einen positiven Beitrag zur Stadtraumgestaltung und zu mehr Sauberkeit an den Standorten leisten.

Die neuen Behälter sind im Gegensatz zu den alten Containern barrierefrei, da sie zwei unterschiedlich hohe Einwurföffnungen haben. 10 Standorte mit jeweils 2 Säulen zur getrennten Sammlung von Weiß-, Grün- und Braunglas wurden bereits umgerüstet. Hierzu gehören die Standorte:

• Neumarkt
• An der Rechtschule
• Appellhofplatz
• Gereonsdriesch
• Marzellenstraße Ecke Ursulakloster
• Siegburger Straße Ecke Deutzer Freiheit

Weitere Standorte z.B. in der Nähe des Rheinboulevards werden folgen.

Die AWB holt den Müll statt Ostermontag, 17. April 2017, am Dienstag, 18. April, ab. Alle Abfuhrtermine in der Osterwoche vom 17. bis 22. April verschieben sich dadurch um einen Tag nach hinten.

Ostermontag, 17.04.2017 verlegt auf Dienstag, 18.04.2017

Dienstag, 18.04.2017 verlegt auf Mittwoch, 19.04.2017

Mittwoch, 19.04.2017 verlegt auf Donnerstag, 20.04.2017

Donnerstag, 20.04.2017 verlegt auf Freitag, 21.04.2017

Freitag, 21.04.2017 verlegt auf Samstag, 22.04.2017

Alle Ersatztermine gelten für die im Kölner Stadtgebiet vorhandenen Tonnen für Restmüll, Papier und Wertstoffe sowie Biotonnen.

Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr
2015 zurück: Der Gesamtumsatz stieg auf 139,9 Mio. EUR und erhöhte sich damit gegenüber
dem Vorjahr um 7,7 Mio. EUR. Von dieser Summe entfielen 77,4 Mio. EUR (2014:
74,8 Mio. EUR) auf die Abfalllogistik und 59,9 Mio. EUR (2014: 55,0 Mio. EUR) auf die
Stadtreinigung. Die Werkstatt erzielte einen Umsatz in Höhe von 2,5 Mio. EUR und lag
damit leicht über dem Vorjahresniveau. Der Jahresüberschuss von 14,2 Mio. EUR weicht
nur geringfügig vom Vorjahresergebnis in Höhe von 14,4 Mio. EUR ab.

Den vollständigen Geschäftsbericht für das Jahr 2015 finden Sie hier.

Kleiner Nachwuchs ganz groß: Ab jetzt hat die AWB Köln ein neues Patenkind, nämlich den kleinen Elefantenbullen aus dem Kölner Zoo. La Min Kyaw wurde bereits im März 2016 geboren.

Weitere Informationen zur Patenschaft, den Hintergründen und natürlich weitere Bilder zum großen kleinen Nachwuchs finden Sie hier.

Die vier neuen Erklärvideos der AWB Köln zeigen auf sympathische Weise, wie die Getrenntsammlung von Wertstoffen funktioniert und geben nützliche Tipps zur Entsorgung von Abfällen. Die Videos zu den Fraktionen Papier, Wertstoffe, Bioabfälle und Restmüll finden Sie hier:

Jetzt Erklärvideos ansehen!

Seit Beginn des Jahres 2014 sammelt die AWB im Auftrag der Stadt Köln Altkleider im Stadtgebiet. Nach und nach werden nun alle neun Stadtbezirke an das Sammelsystem angeschlossen. So stehen bis zur Jahresmitte 2014 allen Kölner Bürgerinnen und Bürgern Altkleidercontainer in ihrer Nähe zur Entsorgung alter Kleider zur Verfügung.
Kölnerinnen und Kölner, die ihre alte Kleidung Kölner Bedürftigen zukommen lassen möchten, sind gebeten, die Kleiderspende direkt bei einer karitativen Einrichtung in Köln abzugeben.

Alle Informationen rund um die städtische Altkleidersammlung sowie eine Übersicht von Kleiderkammern und Hilfsorganisation in Köln finden im Bereich Altkleider.

Seit dem 1. Januar 2014 ist die Mülltrennung in Kölner Haushalten deutlich einfacher. Denn alles, was vorher in die Gelbe Tonne kam, kommt jetzt in die Wertstofftonne - und noch viel mehr. Jetzt können auch weitere Produkte aus Kunststoff und Metall wie z. B. Putzeimer, Schalen, Frischhalteboxen und Spielzeug aus Plastik sowie Werkzeuge, Schrauben, Bestecke, Bratpfannen und Töpfe aus Metall in die Wertstofftonne.

Eine neue Tonne ist dafür nicht notwendig. Weitere Kunststoffe und Metalle neben den Verpackungsabfällen können einfach in der ehemalige Gelbe Tonne entsorgt werden.

Die AWB hilft bei allen Fragen zur Wertstofftonne gerne am Servicetelefon 08 00/4 44 04 46, per E-Mail an kundenberatung@awbkoeln.de oder im Bereich Wertstofftonne.