Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Nachhaltigkeit


Eine gepflegte Stadt und ein attraktives Stadtbild – dafür sorgt in Köln auch die AWB mit ihren Leistungen im Hinblick auf eine zuverlässige und geordnete Abfallwirtschaft. Durch ihre Arbeit in den Bereichen Stadtreinigung und Abfallbeseitigung trägt sie zur Sauberkeit und indirekt zur Sicherheit in der Stadt bei, sie prägt das Bild der Dom-Metropole und garantiert die Erfassung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen. Dafür haben 2015 etwa 700 Mitarbeiter der Stadtreinigung und gut 630 Müllwerker und Kraftwagenfahrer gearbeitet.

In diesen Aufgabenfeldern hat die AWB Nachhaltigkeit nicht erst heute zum strategischen Unternehmensziel erklärt. Keine einfache Aufgabe für ein Unternehmen, das in den ökologisch hochsensiblen Gebieten Abfallbeseitigung, Stadtreinigung sowie Winterdienst tätig ist und darüber hinaus essenzielle Aktivitäten im Bereich der Daseinsvorsorge übernimmt. Außerdem fühlen wir uns als Partner der Stadt Köln und ihrer Bürger verpflichtet, die Lebensqualität in der Stadt kontinuierlich zu steigern. Diese Mitverantwortung für die Zukunftsfähigkeit Kölns übernehmen wir gerne. Inzwischen gehört die AWB in ihrer Branche deutschlandweit zu den Vorreitern im Bereich Nachhaltigkeit. Das macht uns stolz und motiviert unser Team, mit seinen Leistungen immer neue Maßstäbe zu setzen. Dabei stehen Kundenzufriedenheit, aktiver Umwelt- und Ressourcenschutz, unternehmerische Effizienz sowie soziales Engagement im Fokus des Handelns.

Die gesamtgesellschaftliche Verantwortung der AWB bedeutet ebenfalls, sich auch der ökologischen Folgen ihres wirtschaftlichen Handelns bewusst zu sein, die vorhandenen Ressourcen verantwortungsvoll zu nutzen und Aktivitäten für die Verbesserung in ökologischer und wirtschaftlicher Hinsicht durchzuführen.

Die AWB engagiert sich seit Langem für Nachhaltigkeit und kommuniziert ihre Maßnahmen zur gesamtgesellschaftlichen Verantwortung seit Jahren in ihren Nachhaltigkeitsberichten. Darüber hinaus engagiert sich das Entsorgungsunternehmen in der Nachhaltigkeitsinitiative der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung, die ihren Branchenleitfaden an der Struktur des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) ausrichtet. Der DNK ist ein international anerkannter und von der Bundesregierung empfohlener Standard zur Nachhaltigkeitsberichterstattung. Dieser Standard bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Nachhaltigkeitsleistungen anhand von 20 Kriterien und Leistungsindikatoren strukturiert zu erfassen, zu kommunizieren und zu managen.