Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Friedhofsabfälle

Trennhilfe


Wussten Sie, dass die Bioabfälle auf den Kölner Friedhöfen kompostiert werden? Getrennt vom Restmüll entsteht so aus organischen Stoffen wieder wertvolle Blumenerde. Das geht aber nur, wenn sauber sortiert wird.

Unter Kränzen und in Grabschalen verstecken sich oft Styropor oder Kunststoffe, die nicht kompostiert werden können. Machen Sie mit, schützen Sie unsere Umwelt: Trennen Sie auch hier Ihre Abfälle nach kompostierbaren und nichtkompostierbaren Bestandteilen.

1706

Das darf in den Biomüll:

• Äste• Pflanzen
• Blumen• Reisig
• Erde• Schnittblumen
• Grün- und Strauchschnitt• Unkraut
• Laub• Wurzeln
• Moos

 

Das darf in den Restmüll:

• Kränze• Papier/Karton
• Grablichter• Stoffbänder
• Folien/Plastik• Styropor
• Grabschalen• Töpfe
• Holz• Vasen
• Keramik• Verpackungen
• Kunststoff/Metall• Zellstoff

 

Downloads

Noch Fragen?

Wir sind für Sie da

Montag – Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Tel.: 02 21/9 22 22 24
Fax: 02 21/9 22 22 25

kundenberatung@awbkoeln.de