Zum Inhalt der Seite springen.
Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

AWB geht wieder in den Winterdiensteinsatz

Seit heute Morgen 6.00 Uhr befindet sich die AWB mit Kontrollfahrten im Einsatz.

Die aktuelle Wetterprognose macht jetzt einen Winterdiensteinsatz notwendig. Ab 14.00 Uhr werden nun die wichtigsten Hauptverkehrsstraßen und die besonders gefährdeten Stellen in allen Stadtbezirken sowie die Rheinbrücken gestreut. (Die sog. Planstufe 1 umfasst etwas mehr als 2.000 km.)

Um Glättebildung durch Gefrieren und Schneefall in der 2. Nachthälfte vorzubeugen, wird die Nachtschicht bereits ab 20.00 Uhr in den Einsatz gehen.

Morgen früh ab 4.00 Uhr beginnt der maschinelle Winterdienst in der Planstufe I.