Zum Inhalt der Seite springen.
Sie verwenden eine alte Browserversion. Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Informationen der AWB zu den Wertstoff-Centern Butzweilerstr. und August-Horch-Str.

Die beiden Wertstoff-Center der AWB erleben zurzeit wieder einen massiven Ansturm. Viele Menschen nutzen die freie Zeit, ihre Wohnungen zu entrümpeln und den Garten oder Balkon winterfest zu machen. Aus diesem Grund bilden sich lange Schlangen und es herrscht Andrang auf den Ablade- stellen. Daher bittet die AWB um dringende Mithilfe. Kölnerinnen und Kölner werden gebeten:

  • Ausschließlich zwingend notwendige Anlieferungen vorzunehmen, zum Beispiel Sperrmüll oder Elektro-Altgeräte, die im Zuge eines Umzugs anfallen
  • Einzelne Kleingeräte temporär zwischenzulagern

Die Anlieferung ist nur für Kölner möglich, bitte bei der Einfahrt den Ausweis oder ein anderes Dokument bereithalten.

Das Wertstoff-Center ist kein Ausflugsziel. Die Anlage darf von max. zwei Personen pro Fahrzeug angefahren werden, Kinder dürfen das Fahrzeug nicht verlassen.

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und eine Maskenpflicht. Kunden, die diese Vorgaben nicht einhalten, können das Serviceangebote der AWB nicht nutzen und werden abgewiesen.

Wenn sich der Andrang nicht deutlich verringert, ist eine kurzfristige Zufahrts-Reglementierung oder sogar eine Schließung eines oder beider Wertstoff-Center nicht zu verhindern.

Die Abholung von Sperrmüll und Elektro-Altgeräten ist im Augenblick nicht von der Einschränkung betroffen.